• naehwerk-berlin

Kleine Monster nähen...

Unsere kleinen Monster sind ca. 20 cm groß, sie können aber auch noch größer oder kleiner sein.



Ihr möchtet ein kleines Monster selber nähen? Dazu braucht ihr 2 gleichgroße Stoffe (Form s.o.), Garn, Nähnadel, Kleber, Stift, Filzreste für Augen und Zähne und Füllwatte. Bringt die Augen auf eine rechte Stoffseite mit Kleber auf, nähe einen Mund mit rotem Garn. Näht die beiden Stoffe rechts auf rechts mit einer Nahtzugabe von 1cm. Im unteren Bereich lasst ihr eine 5cm große Wendeöffnung. Dann schneidet die Nahtzugabe an den Ecken und Rundungen ein und wendet das Ganze. Nun stopfst du das Monster mit der Füllwatte aus. Klebe die Zähnchen (kleine Dreiecke) auf und schließe die Wendeöffnung mit dem Leiterstich. Zum Schluss noch die Pupille aufmalen und fertig ist das gute Stück!

Viel Spaß mit deinem Monster...

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen